Verlängerte Retourenfrist (bis 09.01.2017): Jetzt schon für Weihnachten bestellen!

Die Schatzinsel

Unsere Experten:
Das Jugendbuch "Die Schatzinsel" von Robert Louis Stevenson handelt von der Suche nach einem vergrabenen Piratenschatz. Die Abenteuergeschichte ist der bekannteste Roman des schottischen Schriftstellers. Eines Tages konnte der Autor aufgrund einer Schlechtwetterperiode seine geplanten Wanderungen nicht antreten. So kam es, dass er sich mit seinem Stiefsohn Lloyd Osbourne beschäftige. Zusammen mit dem kleinen Jungen malte er das besagte Kunstwerk von der Schatzinsel. Später widmete Stevenson seinem Sohn den Bestsellerroman. In der Zeit von 1981 bis 1982 publizierte die Zeitschrift Young Folks das "Die Schatzinsel Buch" in einem Mehrteiler über verschiedene Hefte verteilt. 1983 erschien die englische Erstausgabe.

Das "Die Schatzinsel" –Buch


Jim Hawkins lebt mit seinen Eltern in deren Gasthaus in England. Eines Tages bekommt die Familie Besuch von dem alten Seemann Bill Bones. Der Seefahrer bekommt eine Nachricht vom blinden Bettler Pew. Kurz darauf stirbt Bones an einem Schlaganfall. Als Pew mit seinen Kumpanen das Gasthaus überfällt, gelingt Jim und seiner Mutter gerade noch die Flucht. Gott sei Dank konnte sich Jim vor dem Überfall noch etwas aus der Seefahrerkiste des alten Bones aneignen. Im Schlepptau mit einem kleinen Päckchen ihres verstorbenen Gastes suchen die beiden das Weite. Die kleine Kiste birgt ein aufregendes Geheimnis. Beim Öffnen offenbart sich den neugierigen Betrachtern eine Zeichnung. Es ist tatsächlich eine echte Schatzkarte. Schnell wendet sich Jim an seine älteren Freunde Squire Trelawney und Doktor Lively. Sie nehmen den jungen Schatzkartenbesitzer mit auf eine Expedition. Schnell stellt sich heraus, dass die Überfahrt zur Schatzinsel nicht gerade einfach wird. Und so kommt es, dass die drei Kumpanen auf ihrem Schiff ehemalige Seemänner des Captain Flint entdecken. Raten Sie mal, wer den gesuchten Schatz vergraben hat. Genau, Captain Flint. Schnell findet Jim dank seiner Fähigkeit Leute zu belauschen heraus, dass die Seemannskollegen des Captains nach dem Finden des Schatzes seine Freunde und ihn ermorden wollen. In der unheimlichen und gefährlichen Piratenwelt stoßen die drei Schatzsucher auf böse Feinde, welche sie gefangen nehmen. Jim versucht alles, um seine Freunde aus der Gefangenschaft zu befreien. Finden die drei Abenteurer den Schatz des berühmten Captain Flint? Und wenn ja, dürfen sie ihn auch behalten?

Die Schatzinsel Hörspiel


Die wunderbaren Abenteuergeschichten des Jim Hawkins und seinen Begleitern begeistern kleine Piratenfans auf Anhieb. Mit einer Menge Spannung und super Erzählungen wurde das Die Schatzinsel-Buch schnell zum Bestseller unter den Jugendbüchern. Mit dem "Die Schatzinsel"-Hörspiel machen Sie Ihrem kleinen Racker eine riesen Freunde. Ob als Geburtstagsgeschenk oder als kleine Aufmerksamkeit zwischendurch. Das Hörspiel- die Schatzinsel ist der absolute Renner. Viele Verlage haben das spannende Abenteuer des etwa siebzehnjährigen Jungen neu aufgelegt. Unter anderem findet man das Buch – die Schatzinsel in unserem Sortiment in einer vom Dressler Verlag publizierten Version. 1912 entstand die erste der rund 20 Verfilmungen vom "Die Schatzinsel" –Buch. Das erste Die Schatzinsel Hörspiel folgte erst im Jahre 1996. Gelesen von Manfred Steffen und von Universal produziert, fesselte die ungekürzte Fassung Groß und Klein gleichermaßen. Doch nicht nur Medien wie Kinderbücher oder Hörspiele ermöglichen dem Kunden in die aufregende Piratenwelt von Stevenson einzutauchen. Computerspiele, Comics und DVDs reihen sich in das umfangreiche Sortiment rund um "Die Schatzinsel" ein.