Große Herbstaktion: -15%* auf Mode und Schuhe! | Mode entdecken | Schuhe entdecken

Warum wir im Sommer Mückenstiche kriegen, die Schnecken unseren Salat fressen und es den Regenbogen gibt

Warum wir im Sommer Mückenstiche kriegen, die Schnecken unseren Salat fressen und es den Regenbogen gibt

14,99 EUR

inkl. MwSt
exkl.

Leider ausverkauft
Zuhause ansehen
Wenn es nicht gefällt, einfach zurückschicken.
Bitte wählen Sie einen Geschenketisch
Teilen auf
Payback
Punkte sammeln
Geben Sie im Warenkorb Ihre PAYBACK Kundennummer ein und sammeln Sie automatisch Punkte.
0 °P für dieses Produkt
In dem Kinderbuch „Warum wir im Sommer Mückenstiche kriegen, die Schnecken unseren Salat fressen und es den Regenbogen gibt“ von Jumbo Neue Medien & Verlag begleiten Kinder ab 5 Jahren zahlreiche Tiere auf Noahs Arche. Dort herrscht große Aufregung: So werden die Schnecken fast zertreten und die an Bord befindlichen Mücken und Bienen beunruhigen die anderen Fahrgäste. Doch am Ende scheint der Regenbogen und stimmt alle versöhnlich. Kirsten Boies Geschichte macht kleine Mädchen und Jungen so auf originelle Weise mit der bekannten Bibelgeschichte vertraut. Das bei Jumbo Neue Medien & Verlag erschienene Kinderbuch „Warum wir im Sommer Mückenstiche kriegen, die Schnecken unseren Salat fressen und es den Regenbogen gibt“ hat 40 Seiten und erscheint in festem Einband.
Titel:
Warum wir im Sommer Mückenstiche kriegen, die Schnecken unseren Salat fressen und es den Regenbogen gibt
Autor: Kirsten Boie
Illustration: Regina Kehn
ISBN: 978-3-8337-3381-9
Seiten: 40
Ersterscheinungsdatum: 2016
Sprache: Deutsch
Maße: 22,5 cm x 30,5 cm
Buchbindung: Hardcover
Altersempfehlung: Ab 5 Jahren