Kinder-Herbstmode online entdecken

 
 
 
 
Sortieren Sortieren nach:
Mehr Filter Filter
Filter
4025 Artikel

17.50

In den Warenkorb
sofort lieferbar

Statt 27.00

21.99

In den Warenkorb
sofort lieferbar

Statt 27.00

23.99

In den Warenkorb
sofort lieferbar

Statt 25.00

19.99

In den Warenkorb
sofort lieferbar

Statt 25.00

17.99

In den Warenkorb
sofort lieferbar

22.00

In den Warenkorb
sofort lieferbar

22.00

In den Warenkorb
sofort lieferbar

Statt 20.00

15.99

In den Warenkorb
sofort lieferbar

Wenn die Tage rauer werden – Herbstmode für Kinder

Spätestens dann, wenn ein kühler Wind um die Nasen pustet und die Mütze nicht nur vor den Strahlen der Sonne schützen soll, ist es an der Zeit zu schauen, ob die Kinder gut für die Herbstzeit gerüstet sind.

Wärmende Kleidung für drinnen und vor allem draußen sollen bei den in dieser Zeit oft wechselnden Wetterlagen vor Wind und Regen schützen, aber auch den Temperaturen bei der noch wärmenden Sonne angemessen sein. Gut beraten ist, wer Themen & Trends der Jahreszeit verfolgt und mit praktischer Herbstmode für Kinder für jedes Wetter vorgesorgt hat.

 

Bei Wind und Wetter draußen sein – Kinder Herbstmode für drüber

Der praktische Zwiebellook ist in stürmischen Zeiten dann optimal, wenn Kinder täglich früh aus dem Haus müssen und am Tag die Temperaturen steigen. Eine übergezogene Wetterjacke und Regenhose sind schnell ausgezogen. Zu viele Lagen aber engen ein und passen sich nicht immer optimal den Bedürfnissen an, wenn die Kinder mit viel Bewegung beim traditionellen Drachensteigen ins Schwitzen kommen oder neue Spielideen im Herbst ausprobieren wollen.

Übergangsjacken, verschiedener Materialien sind wärmend und leicht zugleich. In der Herbstmode für Kinder finden sich Softshelljacken, Fleecejacken- und Westen, in denen sich Kinder gut aufgehoben fühlen. Wenn sich Regenwolken zeigen, bieten Funktionsjacken mit Wasser- und Schmutz abweisender Veredelung einen guten Schutz vor Nässe.

Für kleine Gummistiefelfans halten Gummistiefelsocken die Füße beim Toben durch die Pfützen warm. Leicht gefütterte Schuhe aus wetterfestem Material sind eine gute Alternative zu den Gummistiefeln. Ob mit Boots oder Trekking-Schuhen - mit diesen an den Füßen lässt sich prima hinter einem selbstgebastelten Windrad hinterherjagen.

Mit einer Beanie-Mütze aus Jersey auf dem Kopf hat der Wind keine Chance; das leichte Material ist ein Must-have in der Herbstmode der Kinder. Ein Schlauchschal sorgt für einen warmen Hals.

 

Bei Wind und Wetter drinnen spielen – Kinder Herbstmode für drunter

Herbstzeit ist Bastelzeit. Angeregt durch Kinder Bastelsets können Kinder mit Papier, Kleber und Schere stundenlang ihre Zeit verbringen. Mit Anleitungen und eigener Kreativität entstehen im Herbst Objekte für drinnen und draußen. Ob beim Basteln oder Spielen – das Wohlfühlen in angemessener Kleidung trägt nicht unwesentlich zur Freude, Spaß und dem Gelingen bei.

Mädchen tauschen ihre leichten Bustiers des Sommers nun mit Unterhemden aus. Dem kühlenden Material folgt Unterwäsche aus Baumwollmix mit wärmenden Eigenschaften. Lange Unterwäsche sollte dem frostigen Wetter im Winter vorbehalten bleiben.

Sneakers-Socken genügen im Herbst nicht, die Fußgelenke warmzuhalten. Kinderfüße sind nun in Socken oder Kniestrümpfen - unifarben, gestreift oder in lustigen Mustern - unter den Hosen oder Leggins besser aufgehoben. An die jetzt nötigen Hausschuhe zum Schlüpfen oder durch Spangen oder Klettverschluss am Fuß gehalten, gewöhnen sich die Kinder schnell.

Nicht nur am Tag halten Oberteile mit langen Ärmeln Einzug in die Kinder Herbstmode. Für die nun kühlere Nächte sorgen Schlafanzüge mit langen Ärmeln und Hosenbeinen oder Schlaf-Overalls für einen guten Schlaf. Wenn Mädchen nicht auf ihr Nachthemd verzichten wollen, sind diese auch mit langen Ärmeln, aus Material der wärmenden Baumwolle, in hübschen Mustern und bequemer Passform für eine gute Nacht möglich.