Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Kurzer Schlafanzug: Baby sommerlich eingekuschelt

Ansicht:
Sortiert nach: Unsere Empfehlungen

Kurzer Schlafanzug: Baby sommerlich eingekuschelt

Für warme Nächte im Frühling oder Sommer eignet sich besonders gut ein Kurzer Schlafanzug. Baby und Kind erfreuen sich an der kurzen, luftigen Kleidung, wenn die Temperaturen draußen steigen. Auch wenn sich die Kleinen viel im Schlaf bewegen, darf eines im Kleiderschrank nicht fehlen: ein kurzer Schlafanzug. Baby und Kind sind nicht eingeengt und können sich frei bewegen. Wer kennt es nicht: Die Ereignisse des Tages schwirren noch im Kopf umher, sobald man sich ins Bett gelegt hat. Auch Kinder verarbeiten während der Ruhepause den Tag, was das Einschlafen in die Länge ziehen kann. Dem kann mit kleinen Ritualen vor dem ins Bett gehen entgegengewirkt werden, wie das Vorlesen aus einem Gute-Nacht-Geschichten-Buch. Jedes Kind ist unterschiedlich, ein kleines Detail kann das Einschlafen vereinfachen, wie ein bestimmtes Kuscheltier, ein beruhigendes Hörspiel oder der eine allerliebste Kinder-Pyjama. Die kleinen Schützlinge tragen zum Schlafen sehr gerne zweiteilige kurze Schlafanzüge. Kinder sind darin besonders niedlich aus, wenn sich die beiden Teile mit passenden Farben und bunten Mustern thematisch ergänzen.

Kurzer Schlafanzug: Baby und Kind trotzen der Wärme

Wenn es draußen warm ist, ist das Einschlafen für Kinder und Erwachsene kein großer Spaß. Draußen ist es noch hell und trotz des Lüftens bewegt sich die warme Luft nicht aus dem Zimmer. Um sich in der Schule konzentrieren und Lernstoff aufnehmen zu können, brauchen die Kleinen einen ausgiebigen, erholsamen Schlaf in einem kuscheligen Kinder-Schlafanzug. Kurz sollte er sein, damit es unter der Kinderdecke nicht zu warm ist, falls diese überhaupt genutzt wird. Spätere Bettzeiten aufgrund der Helligkeit sind nicht unbedingt das beste Mittel und können eventuell zur Übermüdung führen. Die bessere Lösung ist ein kurzer Schlafanzug. Mädchen und Jungen finden bei tausendkind sicherlich ein schönes Modell mit dem persönlichen Lieblingsmotiv oder in der angesagten Trendfarbe. Schnell angezogen und variantenreich ist in jedem Fall ein kurzer Schlafanzug. Baby und Kind werden in unserem Sortiment die neue Lieblingsbekleidung finden, egal ob für kleine Fußballer, Prinzessinnen oder Entdecker.

Kurzer Schlafanzug - Mädchen und Jungen schnell im Sommertraum

In vielen Farben und Formen gibt es den Kinder-Schlafanzug. Kurz und kuschelig sollte er sein, damit den Kleinen, sobald sie ihn anhaben, signalisiert wird, dass es nun Schlafenszeit ist. Neben dem Kinderbett ist eine volle Wasserflasche stets sinnvoll, falls die Kleinen in der Nacht aufwachen und etwas trinken möchten. Im Sommer ist die Länge ein wichtiges Kriterium für einen angenehmen Kinder-Pyjama. Kurz und dabei flauschiges Material ist eine schöne Kombination, die zum ins Bett kuscheln einlädt. Auch wichtig ist aber, dass die Kleidung für eine erholsame Nacht nicht drückt oder einschnürt. Ob Kurz oder lang – hören Sie darauf, was Ihr Kind Ihnen sagt. Die Kleinen können am besten beurteilen, worin sie am liebsten schlafen. Schließlich ist es so: Wenn Ihr Kind gut schläft, schlafen auch Sie länger.