Dein ganz persönlicher Kreativ-Tonie


Im Gegensatz zu herkömmlichen Tonie-Figuren sind Kreativ-Tonies leere Figuren, die noch nicht mit einem Inhalt verknüpft sind - dieser muss individuell und ganz persönlich draufgespielt werden. Ob Geburtstagswünsche von den Großeltern, eine Gute-Nacht-Geschichte von der Tante oder die selbst gesungenen Lieblingslieder aus dem Kindergarten: Der Kreativ-Tonie spielt jeden Inhalt ab.

Wie funktioniert der Kreativ-Tonie?


Die Lieder, Hörspiele und anderen Aufnahmen werden einfach als Audiodateien in die kostenlose Tonie-App oder in das Benutzerkonto auf der Tonies-Webseite geladen. Dieses Konto wird bei der Installation der Toniebox eröffnet. Dort wird der jeweilige Tonie ausgewählt und mit der Wunsch-MP3 bespielt - bis zu 90 Minuten Spieldauer bietet jeder Kreativ-Tonie. Über die App können die Aufnahmen in bis zu 99 Kapitel unterteilt werden, die Reihenfolge ist beliebig veränderbar.

Ist die Toniefigur selber bespielt, wird sie kurz von der Box genommen. Nach einigen Sekunden darf sie wieder auf der Toniebox Platz nehmen. Blinkt diese blau, werden die neuen Inhalte heruntergeladen. Grünes Licht gibt es, wenn der Download abgeschlossen ist. Es können beliebig oft Daten in die Tonie-Cloud geladen werden. Alte Daten werden gelöscht und durch die neuen ersetzt. Konvertierte Dateien werden ab der Konvertierung sieben Tage aufbewahrt.

Tipps und Ideen für Kreativ-Tonies



Wenn die Großeltern und andere Angehörige weit weg wohnen und telefonieren nicht immer mögglich ist, können sie ihre persönlichen Nachrichten für das Kind einsprechen und selbst auf den Tonie laden oder laden lassen. Gerade für kleinere Kinder wird es einfacher, wenn es zu jeder Person einen Kreativ-Tonie zuordnen kann: So lässt der Tonie "Opa" jeden Abend einen Witz erklingen oder die Oma hinter dem Märchen-Tonie "Prinzessin" ist diejenige, die eine Geschichte zum Besten gibt.

Vielleicht haben Sie noch Ihre eigenen liebsten Musikkassetten von früher? Nach der Digitalisierung können Ihre liebsten Kinderlieder ebenfalls auf den Kreativ-Tonie gespielt und ganz ohne Kassettenrekorder abgespielt werden - immer und überall dort, wo die Figur und die Hörspielbox vorhanden sind.

Für Schulkinder bietet sich auch die Möglichkeit, Lerninhalte auf den Kreativ-Tonie zu spielen. Auf diese Weise kann der Lernstoff in Form von Vokabeln oder Merksätzen individuell vermittelt und wiederholt werden.

Technische Voraussetzungen



Für die Kreativ-Tonies wird ein Kundenkonto in der Toniecloud benötigt. Hier werden die Inhalte verwaltet - wie auch in der dazugehörigen gratis Smartphone-App für iOS und Android. In dieser App können auch die eigenen Sprachaufnahmen unkompliziert aufgezeichnet werden. Der Kreativ-Tonie spielt die Audioformate MP3, M4A, M4B ohne Kopierschutz, WAV, OGG und WMA ab, Streaming-Dienste werden jedoch nicht unterstützt.
Nach oben
Kreativ-Tonies bei tausendkind (3 Artikel)
  • Alter
  • Themen
-