-15% Rabatt auf Mode & Schuhe | Mode entdecken | Schuhe entdecken


Unser Markenwelt-Logo

DE BREUYN
Über 30 Jahre hochwertige Kindermöbel


DE BREUYN - Möbel, die mitwachsen

DE BREUYN entwickelt und produziert seit 1986 durchdachte Möbel für Kinder. Mit Leidenschaft, Engagement und Weitblick entstehen seitdem mitwachsende und multifunktionale Kindermöbel, die immer ein bisschen mehr bieten – sei es in Sachen Design, Qualität, Sicherheit oder Spaßfaktor. Das Sortiment reicht von diversen Hochbetten über das unwiderstehliche Abenteuerbett bis hin zum Schreibtisch für Kinder, der perfekt auf die besonderen Ansprüche der Kleinen abgestimmt ist. Der Schreibtisch ist höhenverstellbar und eine Platte kann nach Bedarf geneigt werden, damit die Kinder eine bessere Sitzhaltung einnehmen können. tausendkind hat mit dem Gründer, Jörg de Breuyn, über die Marke, die Inspiration beim Designprozess und sein Lieblingsmöbelstück gesprochen. Lesen Sie hier das Interview und lernen Sie die Marke DE BREUYN kennen.



Wofür steht die Marke DE BREUYN?

DE BREUYN steht seit über 30 Jahren für multifunktionale Möbelsysteme für Kinder von 0 – 16 Jahren. Möbel, die mit den wechselnden Bedürfnissen der Kinder sowie den sich verändernden Familien- und Wohnsituationen anpassen. Möbel zum Spielen, zum Benutzen, zum Verändern, stabil und sorgfältig verarbeitet mit einem besonderen Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit, Schadstofffreiheit und Sicherheit.

Das Basisset in natur, weiß und kristallblauen Tönen besteht zuerst aus einer Wiege, einer Wickelkommode und einer Sitz- oder Ablagebank. Diese Kindermöbel von DE BREUYN sind multifunktional und mitwachsend.
Das Kinderbett in weiß von DE BREUYN hat ein erhöhtes Kopfteil. Der weiße Korpus besteht aus robustem Melamin. Die Beine bestehen aus massiven
Eichenholz. Der Schreibtisch mit geteilter Platte von DE BREUYN in natur ist ein anpassungsfähiges Möbelstück. Der Schreibtisch aus robust gebautem Buchenholz ist höhenverstellbar und eine Platte lässt sich neigen.

Was inspiriert Sie bei dem Designprozess der Möbelstücke?

Ich bin selbst Vater und kenne die Wünsche junger Familien und die Probleme. Ich beobachte, wie Kinder spielen – allein und miteinander, wie sie sich bewegen, was ihnen Spaß macht. Mein ältester Sohn ist inzwischen 35, aber ich kann mich noch gut an die schlaflosen Nächte von damals erinnern. Auch meine drei Kinder hatten früher mal Albträume, haben ins Bett gemacht, waren krank oder wollten nicht aufräumen. Viele Ideen zu unseren Möbeln sind entstanden, weil ich als Vater Lösungen für nervende Alltagssituationen wollte.


Welches ist Ihr Lieblingsmöbelstück und warum?

Das ist nach wie vor eines meiner ersten Betten: das Piratenbett. Es ist ein mitwachsendes Hochbett mit Steuerrad, Kletterseil, Bullaugen und Fahne. Das Piratenbett eignet sich zum Schlafen, Kuscheln, Träumen, Toben, Klettern, für Rollen- und Phantasiespiele. So stabil gebaut, dass es auch einen ganzen Kindergeburtstag verkraftet, sprich eine wilde Horde von zehn 3-5 Jährigen.

Das Himmelbett Pirat von DE BREUYN ist aus massiver Buche gefertigt. Das Bett in natur hat an den Seiten rote Bullaugen.
Das Steuerrad aus Buchenholz von DE BREUYN in natur hat 8 handgedrechselte Griffe. Das Kissen in rot von DE BREUYN hat einen weißen Totenkopf aufgedruckt.

DE BREUYN

Wie vielseitig die Möbel von DE BREUYN sind, sehen Sie hier! Zum Video

Entdecken Sie jetzt alles von DE BREUYN

Mehr Inspiration