MID SEASON SALE! Bis zu -50% auf Mode & Schuhe


Kinderzimmertraum: Geometrische Formen

Geometrische Formen werden vom menschlichen Gehirn als angenehm wahrgenommen – warum also nicht das Kinderzimmer geometrisch einrichten? Zudem wirkt das Zimmer durch geometrische Formen fein strukturiert. Für kleine Kinder sind das die idealen Bedingungen fürs Formen-Lernen. Das Zusammenspiel aus verschiedenen Formen, wie Kreisen, Drei- und Vierecken, sowie blassen und intensiven Farben, verleiht dem Zimmer einen abwechslungsreichen Look. Damit es nicht unruhig wirkt und Ihr Kind nicht (optisch) überfordert wird, empfehlen wir schlichte Möbel – etwa aus hellem Holz oder weiß lackiert. Kleine Farbakzente in den Holzmöbeln, wie etwa ein sonniges Gelb, schmücken das Zimmer bis ins Detail. Das Resultat ist ein kindgerechter, bunter Kinderzimmertraum!


Mehr Inspiration