Unser Markenwelt-Logo

Elodie Details

Schwedisches Designerlabel

Concept Store - Logo

Elodie Details


Elodie Details ist ein schwedisches Designerlabel mit Fokus auf Babyprodukte. Gegründet wurde die Marke von Linda Sätterström im Jahr 2005. Die Produkte von Elodie Details überzeugen mit stilbewusstem Design, sowie zarten Farben. Die Marke legt einen besonderen Wert auf die Qualität ihrer Produkte und hat sich zum Ziel gesetzt, nachhaltige Materialien und Produktionsmethoden zu verwenden. Erfahren Sie mehr über die Gründerin Linda Sätterström und ihre Geschichte im folgenden Interview.



Elodie Details wurde 2005 gegründet. Was hat dich, Linda Sätterström, dazu inspiriert Elodie Details zu gründen und wie hat sich eure Marke in den vergangenen Jahren entwickelt?

Ich war schon immer eine sehr kreative Person und lasse mich gerne von meinem Umfeld inspirieren. Als ich dann Mutter meiner Tochter Elodie wurde, habe ich meine Ideen dem Thema Babyprodukte gewidmet und das ganze Projekt begann sich zu entwickeln. Das Muttersein und die Lebensfreude meiner kleinen Elodie haben mich dazu inspiriert, Elodie Details zu gründen und die Marke auch nach meiner Tochter zu benennen. Ich habe 2005 mit Elodie Details in meiner Küche begonnen, heute ist meine Marke weltweit bekannt und die Produkte werden in rund 45 Ländern verkauft.

Ich habe schon immer hart gearbeitet. Als ich meine erste Tochter bekam, arbeitete ich im Einkaufsteam eines schwedischen Modelabels. Die Arbeit hat mir immer sehr viel Spaß gemacht, ich hatte die Chance viel unterwegs zu sein und hatte eigentlich nicht vor, meine Karriere für mein Kind aufzugeben. In Schweden ist es so, dass man während und nach der Schwangerschaft sehr lange Zeit zuhause ist. In meiner zweiten Schwangerschaft habe ich dann aber sehr schnell gemerkt, dass ich nicht ausgelastet bin und begann mit dem Designen von Schnuller-Ketten für meine Kinder und Freunde. Mein Ziel war es, aus klassischen Babyprodukten modische Accessoires zu gestalten. Die Produkte, die es damals auf dem Markt gab, waren meiner Meinung nach nicht wirklich schön. Ich war überzeugt, dass es noch mehr Eltern gibt, welche wie ich einen großen Wert auf Stilbewusstsein und Trends legen. Aus diesen Gründen entschied ich mich dazu, Produkte zu entwickeln, welche zum stylischen Interieur moderner Familien passen und das Leben mit Kindern noch schöner machen.

Zu Beginn tüftelten mein Bruder und ich gemeinsam in unserer Küche, heute sind wir 30 kreative Köpfe mit einem tollen Büro mitten in Stockholm. Manchmal muss ich mich wirklich selbst kneifen, um zu realisieren, dass wir wirklich schon so weit gekommen sind.


Was ist das Besondere an euren Produkten in Bezug auf das Thema Nachhaltigkeit?

Unsere Mission ist es, Konsum zu reduzieren. Zum einen innerhalb unserer gesamten Produktionskette, zum anderen während unseres Designprozesses und in unserer Kommunikation. Wir wollen schlechte Qualität und Fast-Fashion-Trends vermeiden und uns auf Upcycling konzentrieren. Unter Upcycling verstehen wir mehrere Dinge: Das allerwichtigste ist die hohe Qualität unserer Produkte, um Langlebigkeit zu garantieren. Außerdem sollen sie multifunktional sein, sodass sie nach der eigentlichen Erfüllung ihrer Funktion nicht weggeschmissen werden müssen, sondern mit einer anderen Funktion weiterverwendet werden können. Als dritten Punkt versuchen wir mit Second-Hand-Läden zusammenzuarbeiten, um unsere Kunden dazu zu animieren, hier vermehrt zu kaufen bzw. ihre benutzten Produkte zu verkaufen.

Gemeinsam mit unseren Partnern versuchen wir stetig unseren Produktionsprozess zu optimieren. Wir setzen so gut es geht nachhaltige Materialien und Produktionsmethoden ein und wollen unsere Transportwege so effektiv wie möglich gestalten. Gemeinsam mit der Swedish Textile Institute Action (STICA) und anderen Textilmarken, entwickeln wir Ziele und Strategien, um eine nachhaltige Zukunft zu garantieren.


Die Gestaltung eurer Produkte ist sehr elegant und hochwertig. Wer oder was inspiriert euch beim Design neuer Produkte?

Unsere Kernkompetenz liegt im Design außergewöhnlicher und eleganter Produkte. Alles, was wir in unserem Unternehmen machen, beginnt mit der Idee eines besonderen Designs. Diese Herangehensweise unterscheidet uns von anderen Babyprodukteherstellern und ist eher vergleichbar mit Fashion-Marken. Pro Jahr entwickeln wir zwei neue Kollektionen. Jede dieser Kollektionen basiert auf ihrer eigenen Geschichte und besitzt ein individuelles Design in Bezug auf Farben und Formen.

Unsere Inspiration schöpfen wir aus der Recherche aktueller Fashion-Trends. Die Ideen werden von mir und meinem Team gemeinsam generiert und umgesetzt. Außerdem berücksichtigen wir während unseres Designprozesses auch immer die Meinungen unserer Kunden, um ihre Wünsche bestmöglich umsetzen zu können.


Wo produziert ihr und unter welchen Bedingungen?

Wir legen sehr großen Wert auf die Beziehungen mit unseren Produzenten. Das Vertrauen unseren Produzenten gegenüber versichert uns, dass unsere Produkte unter fairen und umweltbewussten Bedingungen hergestellt werden. Unser erster Produzent war ein sehr kleines Unternehmen, mit dem wir mit der Bestellung von 5000 Lätzchen im Jahr 2006 begonnen haben. Heute ist genau dieser Produzent unser größter und wichtigster Partner, der sich gemeinsam mit uns zu einem wachsenden und großen Unternehmen entwickelt hat. Die meisten unserer Produzenten arbeiten seit mindestens fünf Jahren mit uns zusammen, einige sind bereits seit mehr als zehn Jahren an unserer Seite.

Geschätzt befinden sich ungefähr 90% unserer Produzenten in Asian. Wir sind uns darüber bewusst, dass wir für den Transport unserer Produkte eine große Verantwortung tragen. Wir haben in diesem Zusammenhang sehr strenge Richtlinien aufgesetzt und verfrachten unsere in Asien produzierten Produkte ausschließlich per Schiff anstatt per Luftfracht.


Elodie Details

Schwedisches Designerlabel

Entdecken Sie jetzt alles von Elodie Details