-15% Rabatt auf Mode & Schuhe | Mode entdecken | Schuhe entdecken


Checkliste Kindersichere Wohnung


Checkliste für eine kindersichere Wohnung

So wird Ihre Wohnung kindersicher

Sobald Kinder krabbeln und schließlich laufen können, wird ihre Neugierde immer größer und sie erkunden die Wohnung. Leider ist ihr Gespür für Gefahren noch nicht ausgeprägt, sodass kleine Verletzungen nicht ausbleiben. Um Schlimmeres zu verhindern, das Verletzungsrisiko in den eigenen vier Wänden zu minimieren und eine kindersichere Wohnung zu erhalten, sollten Sie ein paar Dinge beachten. In erster Linie ist es sinnvoll, Kindern immer wieder zu erklären, wo Gefahren lauern, denn nur durch Verstehen wird es langfristig weniger Verletzungen geben. Einige Gefahrenquellen bestehen natürlich immer, aber mit unserer Checkliste behalten Sie diese im Überblick und Sie erfahren, wie Sie Ihre Wohnung kindersicher machen:

Küche

  • Herd
  • Schubladen und Schränke
  • Elektrogeräte
  • Tischdecken

Hausflur und die restliche Wohnung

  • Fußböden
  • Treppen
  • Steckdosen
  • Fenster
  • Sonstige Gefahren
  • Kamin oder Ofen

Badezimmer

  • Putzmittel
  • Scheren & Co.
  • Badematten
  • Elektrogeräte

Kinderzimmer

  • Regale
  • Kinderbett
  • Stolperfallen